Unternehmen

Wir  freuen uns über neue Partnerschaften mit Firmen, die unsere Vision unterstützen und einen Beitrag an unsere Arbeit mit jungen Menschen in Äthiopien leisten möchten. Nachfolgend vier Ideen, wie Sie uns unterstützen können. Gerne hören wir von Ihnen, wenn Sie sich noch andere Formen der Zusammenarbeit vorstellen können.

Spenden

Unterstützen Sie ein Programm oder ein Projekt Ihrer Wahl mit einer einmaligen oder wiederkehrenden Spende. Sie können uns auch eine freie Spende zukommen lassen, die dort eingesetzt wird, wo sie am nötigsten gebraucht wird.

Know-How Transfer

Fachwissen ist für uns sehr wertvoll, sei es im IT-Sektor, im Marketing oder anderen Bereichen der Organisationsentwicklung. Natürlich ist auch ein Know-how Transfer in Zusammenhang mit der Lehrlingsausbildung in Äthiopien oder der Einführung anspruchsvoller Technologien wie z.B. einer CNC-Maschine sehr willkommen.  

IMG_8829.jpg
Eigene Spendenaktion

Gelegenheiten für eine Spendenaktion gibt es viele – ein Firmenjubiläum, die Einführung eines neuen Produkts von dessen Verkauf ein Prozentsatz an SELAM gespendet wird oder eine Weihnachts-Spendenaktion ihrer Mitarbeitenden, welche von der Firma verdoppelt wird.

Lehrlingsaustausch

Ein innovativer Ansatz von Partnerschaft könnte ein kulturübergreifender Erfahrungsaustausch unter Lernenden sein. Über die sozialen Medien ist die Kommunikation auch über Landesgrenzen hinweg ganz einfach geworden. Die rund 700 Lernenden in den SELAM Berufsbildungsprogrammen würden sich freuen sich auf Englisch mit Lernenden Ihrer Firma auszutauschen.

Wenn Sie an einer Partnerschaft mit SELAM interessiert sind, dann dürfen Sie unseren Geschäftsführer, Peter Seebergerkontaktieren. p.seeberger@selam.ch / +41 76 584 30 58