Lunch-Projekt

150406_Lunch Projekt.jpg

Warum?

Leider mussten wir in den SELAM Klassen feststellen, dass einige Kinder immer sehr müde waren und zum Teil die Schule vor Schluss verlassen haben. Grund dafür ist, dass viele Schulkinder aus sehr armen Familien stammen und täglich nicht immer genügend zu essen haben. So halten sich die Kinder mit Kleinhandel, Schwarzarbeit, Betteln oder Stehlen über Wasser. Um das so gut es geht zu verhindern, haben wir das Lunch-Projekt initiiert.

Projektablauf

171219_Lunch (24).jpg
  • Lehrpersonen und Sozialarbeitende identifizieren betroffene Kinder, indem sie sie zu Hause besuchen.

  • Jedes Kind, das bei diesem Projekt mitmacht, erhält während der Schulzeit in der SELAM-Schule (von Mitte September bis Ende Juni) gratis täglich ein warmes Mittagessen.

171006_Lunch Projekt.jpg

Wie kann ich helfen?

Sie können das Lunch-Projekt mit einer Spende unterstützen. Mit nur CHF 10 erhält ein Kind einen Monat lang ein warmes Mittagessen während der Schulzeit.

Der Einsatz der Mittel und die Durchführung werden vom SELAM Management Team überwacht. SELAM Schweiz erhält jährlich einen Projektbericht und eine Abrechnung.

Ohne Hunger kann sich ein Kind vollumfänglich auf die Schule konzentrieren. Sie können mit einer Spende helfen ein wichtiges Alltagsproblem zu lösen. 

Spenden